Tokio Marathon

Werbung

23.08.2021, Albert

Am Sonntag, 17. Oktober 2021 findet der Tokio Marathon statt. Mit im Jahr 2019 331.211 Bewerbern, 37.952 Teilnehmern und 35.803 Finnischer gehört auch der Tokio Marathon mittlerweile weltweit zu den größten Marathons. Seine Bedeutung als eine der weltgrößten Marathonveranstaltungen wird auch dadurch unterstrichen, dass der Tokio Marathon seit 2012 auch zu den World Marathon Majors gehört.

Situation (Covid-19) zum 23.08.2021

Am 17. Juli wurde auf der Sitzung derTokyo Marathon Foundation beschlossen, mit den Vorbereitungen für den Tokyo Marathon am 17. Oktober fortzufahren. Ausländische Teilnehmer dürfen aber wegen der weiterhin strengen Einreisebestimmungen nicht teilnehmen.

Daten der Japan Times zu Covid-19 zeigen einen landesweiten Anstieg der Fälle, worauf die Regiernung beschlossen hat, den Ausnahmezustand des Landes bis Mitte September von sechs auf 13 Präfekturen auszuweiten.

Momentan sind aber keinerlei weitere Einschränkungen für den Tokyo Marathon geplant.

Aktuelle Situation (Covid-19)

Letztes Jahr 2020 wurde der Tokio Marathon aus Sorge wegen der Covid-19-Pandemie Anfang März nur für rund 200 Eliteläufer ausgetragen. Dieses Jahr ist der Tokio Marathon im Herbst, am 17. Oktober 2021 geplant und soll wieder im alten Umfang stattfinden.

Tokio Marathon

Der Tokio Marathon ist ein World Masters Marathon und gehört in die Reihe der World Marathon Major Veranstaltungen von New York, Boston, Chicago, London und Berlin.

Die Marathon Majors wurden 2006 durch den Zusammenschluss von den Veranstaltern fünf großer Marathon-Rennen (Boston, London, Berlin, Chicago, New York) als Lauf Cup ins Leben gerufen. 2012 wurde die Serie um den Tokio Marathon erweitert. Spitzenläufer erhalten aufgrund ihrer Platzierungen bei diesen Rennen sowie bei Olympia und den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Punkte. Am Ende der Saison gibt es jeweils einen Gesamtsieger bei den Männern und bei den Frauen. Dieser erhält ein Preisgeld von 500.000 Dollar.

Derzeit dauert eine Serie der Marathon Majors immer ein gutes Jahr. Sie endet mit dem gleichen Rennen, mit dem sie begonnen hat. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Austragungsorte reihum den Eröffnungs- und Schlussmarathon ausrichten dürfen. Durch Olympia und die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die nicht jedes Jahr stattfinden, variiert die Anzahl der Rennen zwischen den einzelnen WMM Serien. Gewertet werden aber sowieso nur die beiden besten Ergebnisse, wobei bei Gleichstand die Platzierungen weiterer Rennen herangezogen werden.

Werbung

Fahrplan für die Elite Series der World Marathon Majors 2021

Zahlen, Daten und Fakten

Der erste Tokio Marathon wurde am 18. Februar 2007 ausgetragen. In den Jahren vor 2007 bestand der Tokio Marathon jedoch aus zwei Marathons - dem Tokyo International Marathon, der in geraden Jahren stattfand, und dem Tokyo - New York Friendship International Marathon, der in ungeraden Jahren stattfand. Im ersten Jahr, 1981, fanden beide Marathons statt. Da es jedoch nicht möglich war, zwei Marathons im Abstand von einem Monat in derselben Stadt zu veranstalten, wurde ab 1982 das alternierende Format eingeführt.

Die Marathonstrecke bildet das abwechslungsreiche Bild der lebendigen japanischen Hauptstadt ab und macht für seine Teilnehmer erfahrbar, wie nah Tradition und Moderne hier beieinanderliegen. Die Streckenführung berücksichtigt das von Wolkenkratzern geprägte Shinagawa ebenso wie das leuchtende Vergnügungs- und Geschäftsviertel Ginza. Gleichzeitig beinhaltet der Lauf aber auch ruhigere Streckenabschnitte wie den durch den Hibya-Park. Der Zieleinlauf ist vor dem Tokioer Hauptbahnhof, einem großen Gebäude im Stil des Neobarocks.

Teilnehmerzahlen 2019

Disziplin Teilnehmer
Anmelder 331.211
Starter 37.952
Finishers 35.803

Tabelle 1: Teilnehmerzahlen 2019 (siehe en.Wikipedia)

Organisatorisches

Du musstest dich vom 22. März bis zum 31. März 2021 registrieren. Die Teilnehmer werden dann per Verlosung der Startplätze ausgewählt und benachrichtig. Die Plätze für ausländische Teilnehmer und auch deutsche Teilnehmer sind sehr begrenzt.

Garantierte Startplätze gibt es aber über Reiseveranstalter. Die Angebote sind eine Kombination mit Hotelunterkunft und / oder Anfahrt und gelten auch für Gruppen die gemeinsam laufen wollen.

Du kannst dir aber auch einen Startplatz über die Charity-Partner des Tokio Marathon sichern.

Werbung

Stars

Insgesamt 2-mal in den letzten Jahren gewann bei den Männern Birhanu Legese, mit der Bestzeit im Jahr 2020 2:04:15. Den Streckenrekord hält aber Wilson Kipsang im Jahr 2017 mit 2:03:58.

Tabelle 2: Siegerliste Männer (siehe en.Wikipedia)

Bei den Frauen stammt die Bestzeit aus dem Jahr 2020 von Lonah Chemtai Salpeter, in 2:17:45.

Tabelle 3: Siegerliste Frauen (siehe en.Wikipedia)

Quellen

Bildnachweis:

  • Pixabay - pexels.com

Werbung

Marathon - Übersicht

1. Trainingsgrundlagen
1.1 Marathon Training
1.2 Herzfrequenz Laufen

2. Trainingspläne
1.1 Marathon Trainingsplan
1.2 Trainingsplan Halbmarathon

3. Laufzubehör / Gadgets
3.1 Laufzubehör / Gadgets

4. Laufveranstaltungen
4.1 Infos & Kalender: Halb-, Marathons und Ultras

5. Laufbücher
5.1 Laufbücher

Produktempfehlungen