Strunz, Ulrich

von Reiner Semmel

Der deutsche Internist Ulrich Strunz wurde am 21. November 1943 in Görlitz geboren. Er wird in den Medien als Fitness-Guru bezeichnet, da er unter anderem die Vorderfuß-Lauftechnik propagiert. Diese Technik ist allerdings in der Fachwelt umstritten. Des Weiteren ist er ein erfolgreicher Buchautor im Bereich der Diät- und Gesundheitsratgeber. Sein Buch 'Forever young - das Erfolgsprogramm' verkaufte sich in den ersten neun Monaten 1,1 millionenmal. 

1989 gewann Strunz den Triathlon-Titel 'Ultraman' in seiner Altersklasse auf Hawaii. Dieser Wettbewerb besteht aus 4 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen. Trotz seines schweren Mountainbikeunfalls im Oktober 2005 auf Mallorca möchte er erneut beim Ironman in Hawaii an den Start gehen. Diesmal allerdings in der Behindertenklasse, da er bei diesem Unfall in eine acht Meter Felsschlucht fiel und sich drei Brustwirbel brach. Diese Wirbel werden von Schrauben und Titanplatten zusammengehalten. Nach seiner siebten Operation im Sommer 2006 bei der Trümmer einer Bandscheibe entfernt werden mussten, ist sein linkes Bein gelähmt.