Kartoffeln

von Reiner Semmel

Kartoffeln gehören zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Sie gehören in jede ausgewogene und vollwertige Ernährung. So decken beispielsweise 200 Gramm Pellkartoffeln den Tagesbedarf an Kalium. Weiter decken 250 Gramm der Knollen die halbe tägliche Dosis eines Erwachsenen an Vitamin C. Auch enthalten sie viele weitere Vitamine. Neben dem Vitamin C sind die Vitamine A, B1 und B2 vorhanden. Daneben liefern die Erdäpfel, Kohlenhydrate, Eiweiß, Wasser und Spurenelemente wie Natrium, Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Eisen.

Damit wenige Nährstoffe verloren gehen, sollten die Kartoffeln möglichst ungeschält gekocht werden. Viele Nährstoffe sitzen direkt unter der Schale und bleiben bei schonender Dämpfung am besten erhalten. Das Kochwasser der Kartoffeln kann als Basis für Suppen verwendet werden, wenn es sich um Bio-Kartoffeln handelt. Ob es sich bei den Erdäpfeln um solche aus ökologischem Anbau handelt, lassen sich an dem Vermerk "Stammt nicht aus ökologischem Anbau" erkennen. Dieser Aufdruck signalisiert, dass es sich nicht um Bio-Kartoffeln handelt.