Bier

von Reiner Semmel

Bier ist gesund, wenn es in Maßen getrunken wird. Es enthält Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Vitamine, beruhigt die Nerven und besitzt weniger Kalorien als Milch oder Saft. Kohlenhydrate liefern dem Körper Energie. Deshalb eignet sich der Gerstensaft als Sportlergetränk. Die Vitamine stärken die Nerven, das Immunsystem, Haut und Haare. Vor allem die Mineralstoffe Kalium und Magnesium sorgen dafür dass die Muskeln optimal funktionieren. Der Hopfen im Bier beruhigt zum einen die Nerven und entspannt. Zum anderen regt es den Appetit an.

Sportler können im Bier ein Isogetränk sehen, da die Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe vom Körper schnell aufgenommen werden. Allerdings sollten sie Leichtbier und alkoholfreies Bier bevorzugen. Ein halber Liter alkoholfreies Bier deckt den Tagesbedarf an Magenesium eines Erwachsenen zu einem Viertel.

Bei erhöhtem Alkoholkonsum hingegen kann es zu Herzinfarkt und Schlaganfall kommen. Außerdem wirkt Alkohol harntreibend und der Körper verliert zusätzlich zum Wasser gelöste Mineralstoffe.