Vollkornreis

von Reiner Semmel

Der Naturreis wird auch als Vollkornreis bezeichnet und ist braun. Dieser Reis ist gesund, weil er Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine enthält. 

Nach der Ernte wird der Reis schonend getrocknet, belüftet und bevor er in den Handel kommt wird er geschält. Dabei wird der Spelz entfernt, damit der Reis gegessen werden kann. Im Gegensatz zu den nicht enthülsten Roh-Körner bleibt das Silberhäutchen und der Keim erhalten. 

Naturreis ist aufgrund des höheren Fettgehaltes nicht so lange haltbar wie weißer Reis. Aus diesem Grund sollte er innerhalb von drei Monaten nach dem Kauf aufgebraucht werden. Weiter quillt Naturreis weniger stark auf und benötigt 30 bis 45 Minuten Garzeit. Wer nicht so lange auf seinen Reis warten will, kann mittlerweile zu Schnellkoch-Naturreis im Kochbeutel zurückgreifen. Dieser ist in 20 Minuten fertig.

Der Reis kann genau wie geschliffener oder Parboiled Reis verwendet werden. Er eignet sich für Süßspeisen, Milchreis, Risotto und für alle Gerichte, bei denen der Reis körnig sein soll.